Modelleisenbahnclub 01
Münchberger
Eisenbahnfreunde e.V.

MEC-Logo


 

Wir waren dabei:
650 Jahre Stadt Münchberg

Vor 650 Jahren wurde am 13. Juli 1364 durch Rüdiger von Sparneck der Stadt Münchberg das Stadtrecht verliehen. Das ganze Jahr 2014 fanden hierzu in der Stadt Veranstaltungen statt. Ein Höhepunkt im Jubiläumsjahr der Stadt war sicher der große Festumzug am 12. Juli 2014, der am Wiesenfestwochenende stattfand. Über 2.000 Teilnehmer und mehr als 10.000 Besucher erlebten bei bestem Wetter einen Streifzug durch die Geschichte Münchbergs. Der MEC 01 Münchberg beteiligte sich mit Festwagen und „Komparsen“ in historischen Uniformen, einen Zeitstrahl durch die Bahngeschichte darstellend. Die Stadt Münchberg hat einen Veranstaltungskalender veröffentlicht, in dem auch unsere Jubiläumsausstellung 40 Jahre MEC 01 enthalten war. .

Volker Seidel

 

650 Jahre Stadt Münchberg - 40 Jahre MEC 01 - Foto: Volkern Seidel, Münchberg
650 Jahre Stadt Münchberg - letzte Arbeiten für unseren Beitrag - Foto: Jürgen Seidel, Münchberg
650 Jahre Stadt Münchberg - unser Vereinsheim glich einem Heerlager - Foto: Volkern Seidel, Münchberg

Am 13. Juli 1364 wurden der Stadt Münchberg durch Rüdiger von Sparneck die Stadtrechte verliehen. 650 Jahre später wurde das traditionelle Wiesenfestwochenende zum Festwochenende umfunktioniert. Die Vorbereitungen zum Festzug liefen bereits im Jahr 2013 an. Schnell stand fest, dass sich der MEC 01 Münchberg - der in 2014 sein 40-jähriges Jubiläum feiert - daran beteiligen wird. Unter dem Motto „1848 - Die Eisenbahn erreicht Münchberg“ starteten wir die Überlegungen für unseren Beitrag. Unsere ersten Bilder zeigen das Motto und die Vorbereitungen im Vereinsheim, das stellenweise einem Heerlager glich, da hier die historischen Uniformen gesammelt und aufbereitet wurden. Fotos: Volker und Jürgen Seidel

 
650 Jahre Stadt Münchberg - der Festwagen wird aufgerüstet - Foto: Jan Bulin, Bad Steben
650 Jahre Stadt Münchberg - der Festwagen wird aufgerüstet - Foto: Jan Bulin, Bad Steben
650 Jahre Stadt Münchberg - zwei politsche Schwergewichte auf dem Weg zum Festzug - Foto: Roland Fraas, Neuenmarkt

Von Anfang an war klar, dass wir im großen Umzug einen Festwagen mitführen wollten. Dank der Unterstützung durch unseren Freund und Eisenbahnfan Klaus Adelt MdL konnte ein passendes Fahrzeug gefunden werden. Klaus Adelt MdL stellte uns seinen Unimog 411 mit einem passenden Anhänger zur Verfügung. Am Vormittag des 12. Juli 2014 wurde der Festwagen zusammengebaut und passend geschmückt. Als Blickfang haben wir eine bay. B I als Schattenriss gestaltet, die natürlich mit Tender auf dem Festwagen mitgeführt wurde. Eine Lok diesen Typs kam ab 1848 planmäßig nach Münchberg. Nachdem auch der Unimog mit Girlanden dem festlichen Anlass angepasst wurde, machten sich damit zwei politische Schwergewichte auf den Weg, um das Fahrzeug am Aufstellplatz in der Theodor-Heuss-Straße rechtzeitig zu plazieren.

 
650 Jahre Stadt Münchberg - „Beamte“ - Foto: Volker Seidel, Münchberg
650 Jahre Stadt Münchberg - Georg Hacker, der Luftschiffkapitän trifft auf die MEC 01'ler in historischen Uniformen - Foto: Volker Seidel, Münchberg
650 Jahre Stadt Münchberg - Gruppenfoto mit Damen - Foto: Volker Seidel, Münchberg

Die Aufstellung der 67 Gruppen und Vereine erfolgte in der Theodor-Heuss-Straße, wo um 17:30 Uhr der Jubiläumsfestzug 650 Jahre Stadt Münchberg, an dem sich auch der MEC 01 mit dem Beitrag „1848 - Die Eisenbahn erreicht Münchberg“ beteiligte, startete. Wir trugen im Jubiläumsjahr „40 Jahre MEC 01“ die Platznummer 40 im Festzug, der von der Bayreuther Straße über die Bahnhofstraße, Bismarckstraße und die Hofer Straße zum Festplatz führte. Während immer mehr Gruppen sich aufstellten, konnten die Teilnehmer auch die anderen Beiträge kennenlernen. Unsere „Beamten“ trafen u.a. den Münchberger Luftschiffkapitän Georg Hacker. Vor dem Abmarsch entstand ein Gruppenfoto unserer Teilnehmer mit dem „Fahrer“ Klaus Adelt MdL.

 
650 Jahre Stadt Münchberg - über 10.000 Besucher standen an den Straßenrändern - Foto: Jürgen Seidel, Münchberg
650 Jahre Stadt Münchberg -  „Pause“ - Foto: Jürgen Seidel, Münchberg
650 Jahre Stadt Münchberg - unser „Nummerngirl“ - Foto: Jürgen Seidel, Münchberg

Über 10.000 Besucher standen an den Rändern in den Straßen von Münchberg als der Festzug vorbeizog. Dabei kam es immer wieder zu kleinen Stockungen, die wir für Schnappschüsse nutzen konnten. Neben „Bahnbeamten“ aus fünf Epochen waren auch Gleisbauer und Dampflokheizer mit dabei, darunter auch zwei echte Eisenbahner in ihrer aktuellen Dienstkleidung. Vorneweg marschierte unsere MEC 01-Schildträgerin.

 
650 Jahre Stadt Münchberg - Der Beitrag des MEC 01 - Foto: Jan Bulin, Bad Steben
650 Jahre Stadt Münchberg - Unimog 411 mit MEC 01 Festwagen - Foto: Jan Bulin, Bad Steben
650 Jahre Stadt Münchberg - Die Truppe beim Festzug - Foto: Jan Bulin, Bad Steben
650 Jahre Stadt Münchberg - Die Truppe beim Festzug - Foto: Jan Bulin, Bad Steben

Vorneweg war Francesca Hilgner mit dem MEC 01 Schild unterwegs. Mit dem Unimog 411 und Festwagen folgte Klaus Adelt MdL. Dennis Philipp und Jürgen Seidel waren als Bahnbeamte aus der Frühzeit der Bahn mit dabei. Wobei Letzterer seine Rolle - zur Freude der am Straßenrand stehenden Besuchern - sehr überzeugend darstellte. Anschließend kam der erste Teil der Jugendgruppe (Dominik Köppel und Taimo Frömel) als Aufsichtsbeamte aus der Zeit der Deutschen Bundesbahn. Andreas Rieß als Gleisbauer und Roland Fraas als Dampflokheizer zeigten die „arbeitende“ Seite der Bahn. Max Köhler und Volker Seidel marschierten als Zugführer aus der Zeit als noch Dampfloks die Schienen bevölkerten. Manfred und Fabian Hösch (beide aktive Eisenbahnbahner) flankierten Ramona Fraas (als Zug-Chefin des Jahres 1990). Unsere Zeitreise durch die Eisenbahngeschichte Münchbergs brachte uns viel Beifall ein.

 

Letzte Überarbeitung: 17.04.2017
Text: Volker Seidel
Bilder: Jan Bulin (7), Volker Seidel (5), Jürgen Seidel (3), Roland Fraas (1)
© Volker Seidel, MEC 01 Münchberg e.V.


Das Copyright für veröffentlichte, vom Webmasters des MEC 01 Münchberg e.V. Volker Seidel selbst erstellte Texte und/oder Objekte bleibt allein beim Autor der Seite. Eine Vervielfältigung oder Verwendung von Grafiken, Tondokumenten, Videosequenzen und Texten in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors Volker Seidel nicht gestattet. Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht! Diese Seite ist Teil der Website mec01.muenchberg.de. Navigation einblenden!


[Home] [Termine] [Aktuelles] [Chronik] [Vereinsanlage] [Höllentalbahn] [Ausstellungsanlagen] [Handhebeldraisine] [Bild- und Textbeiträge] [Bildergalerien] [V 100 Bilder] [Geschichte der V 100 1023] [Daten der V 100 1023] [Köf II 323 871-4] [Kö II 310 914] [Linktipps] [MEC 01 Shop] [Železniční v České republice] [Mitglied werden] [P@stwagen] [Impressum]